Freizeitmöglichkeiten

Sollten Sie genug der Ruhe und Erholung oder auch sportlicher Ertüchtigung auf dem Campinggelände genossen und die nahen Wälder erforscht haben, so können gut erreichbar eine große Zahl von Sehenswürdigem besucht werden: durch Heidschnucken erhaltene Heide- und Wacholdergebiete; das mittelalterliche Lüneburg ist 20 Autominuten entfernt. Dort außer historischen Bauten und Museen u.a. ein Sole-Schwimmbad. Im Umkreis interessante Klöster, steinzeitliche Grabanlagen. Volkstümliche Feste, Konzerte, Theateraufführungen werden in Lüneburg und in den umliegenden Dörfern veranstaltet. Auch Wanderungen, Radfahrten, Pony-Reiten für Kinder, Kanu-Wandern auf Bächen und Flüssen bieten sich an, und neuerdings auch Lama-TreKking durch die Lüneburger Heide!

DIGITAL CAMERA

Wer musisch begabt ist, kann in der Natur zeichnen, malen, fotografieren, oder sein Musikinstrument mitbringen und musizieren – ein Klavier ist im Fachwerkhaus vorhanden.

DIGITAL CAMERA